Leipzig im Herbst 1989Leipzig im Herbst 1989

…auf den Spuren der friedlichen Revolution

Es ist im Herbst 1989, Tausende sind auf den Straßen unterwegs und wollen sich die Bevormundung durch die SED-Funktionäre nicht mehr gefallen lassen. Sie erfahren hautnah die Geschichte der Wendezeit in Leipzig.

„Keine Gewalt!“ und „Wir sind das Volk!“ – mit diesem Grundgedanken als Aufruf begannen die Montags-Demonstrationen mit 70000 Menschen um die Innenstadt.

Bundesarchiv_Bild_183-1989-1023-022

Bundesarchiv_Bild_183-1989-1023-022

Die Nikolaikirche – Ausgangsort der Friedensgebete, die Stasi-Zentrale an der runden Ecke, der damalige Karl-Marx-Platz, das Gewandhaus, in dem der berühmte Dirigent Kurt Masur zu Gewandhausgesprächen einlud – Schauplätze,  deren Geschehnisse wir Ihnen nacherlebbar machen wollen.

Kleine Leipziger Revolutionsrunde

Dauer                           zwei Stunden

Preis                            19,50 Euro pro Person

Im Angebot enthalten

  • 2 Stunden TEAMBIKE-Tour
  • Stadtführung mit Guide

Große Leipziger Revolutionsrunde

Dauer                           vier Stunden

Preis                            28,50 Euro pro Person

Im Angebot enthalten

TEAMBIKE auf den Spuren der friedlichen Revolution

Bundesarchiv_Bild_183-1989-1023-022

Es ist im Herbst 1989, Tausende sind auf den Straßen unterwegs und wollen sich die Bevormundung durch die SED-Funktionäre nicht mehr gefallen lassen. Die Nikolaikirche, die Stasi-Zentrale an der runden Ecke, der damalige Karl-Marx-Platz, sie sind auf dem TEAMBIKE unterwegs zu den Schauplätzen der friedlichen Revolution. Die Montagsdemo vom 9. Oktober hatte 70.000 Teilnehmer, schon eine Woche waren 120.000 Sachsen unterwegs, um für politische Veränderungen zu demonstrieren.

Sie erleben deutsche Geschichte hautnah und erfahren auch die weniger spektakulären Geschichten der Leipziger Wendezeit.

KLEINE LEIPZIGER REVOLUTIONSRUNDE

 Dauer zwei Stunden | pro Person 17,50 Euro

GROSSE LEIPZIGER REVOLUTIONSRUNDE

Dauer vier Stunden | pro Person 28,50 Euro

inkl. Besichtigung der „Runden Ecke“ oder des „Zeitgeschichtlichen Forum`s“

Ich möchte nicht von Google Analytics getrackt werden. Hier klicken um dich auszutragen.