Neuseenland-Kombi

Aktiv unterwegs im Leipziger Neuseenland

mit TEAMBIKE und Schlauchboot

DSCN4870

Weiter Blick über das Wasser, Geschrei der Möwen und wellige Landschaft. Aus dem Wasser ragt ein kirchenartiges Gebilde und sonst nur Ruhe – das ist das Gebiet des Störmthaler Sees. Echte Erholung nahe Leipzig mit Bademöglichkeit und tollen Radwegen rund um den See.

.

Sie sind erst mit den TEAMBIKEs und später mit den Schlauchbooten aktiv unterwegs. Tolle Ausblicke vom Hochufer mit den Bikes und Paddelspaß bei der Tour über den See zurück zum Ausgangspunkt: Das ideale Team-Event!

.

Start/Ziel         Basis „blauer Wagen“ – Magdeborner Halbinsel

                      (Adresse: Alte F95, 04463 Grosspösna)

Strecke            15 Kilometer (11km Bike & 4km Boot)

Dauer              ca. 4 Stunden

Preis               29 EUR pro Person (bei min. 6 Teilnehmer)

Im Angebot enthalten:

  • ca. 2 Stunden TEAMBIKE-Tour
  • ca. 2 Stunden Schlauchboot-Tour
  • Kartenmaterial, schriftliche Streckenbeschreibung
  • Paddel, wasserfeste Packfässer
  • Schwimmwesten (bei Bedarf bitte vorher abklären)
  • Endreinigung der Mietsachen

Nach dem aktiven Programm lassen Sie die Tour beim leckeren Grillbuffet in idyllischer Lage direkt am See perfekt ausklingen …

.

Kombinierbar mit:

TIPP: Auf Anfrage können Sie direkt mit den Schlauchbooten an der schwimmenden VINETA-Kirche anlegen und eine Führung mit diversen Erklärungen zur Bergbaufolgelandschaft und dem Kunstprojekt Vineta erhalten.

.

Routenbeschreibung

Start und Ziel dieser Tour ist an unserer Basis auf der Magdeborner Halbinsel. Sie starten mit den Bikes erst Richtung Süden und biegen links ab, um den See gegen den Uhrzeigersinn zu umrunden. Das neu entstandene LAGOVIDA Ferienresort lassen Sie hinter sich wenn Sie zum östlichen Steilufer fahren – hier erwartet Sie ein toller Blick über den See und auf die schwimmende Kirche VINETA. Vorbei an Güldengossa kommt der Markkleeberger See in Sicht, und Sie fahren bergab Richtung Schleuse. Hier haben Sie das Etappenziel erreicht – nun geht es in die robusten Schlauchboote! Sie paddeln erst entlang der Göhrener Insel (Naturschutzgebiet), die VINETA-Kirche lassen Sie „links liegen“. Dann der Endspurt zurück Richtung Dispatcher-Turm und ans Ziel!